Veröffentlicht am

Lagerung / Pflege / Garantie

 Lagerung 

Beachten Sie bitte die folgenden Sicherheitshinweise, um eine lange Lebensdauer und optimale Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten:

Holz arbeitet – das heißt, dass es sich mit der Feuchtigkeitsgehalt in der Luft die Form verändert.
Den Tisch nicht im Freien stehen lassen. Regen, Schnee und hohe Luftfeuchtigkeit schaden dem Material.

 Pflege 

Reinigen Sie Ihren Tisch nach Bedarf. Dabei genügt es, die Oberflächen mit einem feuchten Lappen abzuwischen, um Staub und andere Rückstände zu entfernen. Für eine gründlichere Reinigung kann man ein handelsübliches Reinigungsmittel verwenden, dass weder Wachs noch ein Scheuermittel enthalten sollte. Bitte unbedingt darauf achten, dass alle Reinigungsmittelspuren restlos entfernt werden und die Oberflächen nicht nass bleibt.

Um die Gleitfähigkeit der Spielsteine zu gewährleitsten ist vor dem Spiel der beigelgte der Gleitmittel aufzutragen.
Wenn Sie den Tisch an eine andere Person weitergeben, stellen Sie sicher, dass diese Person den Inhalt der Aufbau- und Bedienungsanleitung kennt.

 Garantiebedingungen 

Garantiebeginn mit Rechnungs- bzw. Auslieferdatum und gilt für 1 Jahr.

Reparaturen oder etwaige Rückgaben sind in Originalverpackung mit Rechnungsbeleg, Aufbau- und Übungsanleitung möglich. Die Garantie bezieht sich auf Herstellungs- und Materialfehler.

Hierzu gehören keine Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Gewaltanwendung entstehen sowie keine natürlichen Verschleißerscheinungen (Verschleißteile). Eine Haftung für mögliche Beschädigungen durch Umwelteinflüsse (Luft-und/ oder Regen­Wasserverschmutzung) ist ausgeschlossen. Kosten zur Beseitigung solcher Schäden werden vom Hersteller nicht übernommen. Sollten vorgenannten Behandlungs- und Pflegehinweise nicht beachtet werden, besteht kein Grund zur Reklamation. 

Während der Garantiezeit haben Sie das Recht auf Reparatur. Dies bedeutet, dass eventuelle Mängel bis zum Ablauf der beim Kauf gültigen Garantiezeit kostenlos beseitigt werden. Danach werden Ihnen jeweils anfallende Porto- und Verpackungskosten berechnet. Sofern notwendig wird ein Artikel ganz oder teilweise austauscht.
Sollten Reparaturbemühungen während der beim Kauf gültigen Garantiezeit fehlschlagen oder die Reparatur unwirtschaftlich sein, steht Ihnen wahlweise auch das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Wandlung) oder auf Herabsetzung des Kaufpreises
(Minderung) zu.

Offensichtliche Mängel einschließlich Transportschäden werden von uns nur anerkannt, wenn Sie spätestens eine Woche nach Lieferung schriftlich angezeigt werden oder direkt auf den Lieferdokumenten notiert wurden.

Veröffentlicht am

Regeln


Das Spiel ist geeignet für jede Altersgruppe. Die Höhe ist verstellbar und Novus ist behindertengerecht.

 Ablauf (pdf download englisch und deutsch

Mindestens 2 Spieler treten an das Spiel heran und platzieren Ihre 8 Steine lückenlos auf der ihnen gegenüberliegenden Seites des Tisches. Jeder beginnende Spieler spielt mit der Schlag-Scheibe (Kietz). Diese kann beliebig innerhalb der sogenannten„Stoß- oder Schießzone” positioniert werden.

Sollten beide Spieler mit einer eigenen Schlag-Scheibe spielen, so hat jeder Spieler bei einem Spielerwechsel seine Schlag-Scheibe von der Spielfläche zu entfernen.
Der ausführende Spieler darf zwar mit seiner Hand/Finger die Stoß- und Schiesszone berühren, nicht aber jedoch den Tisch.

Als Stoß/Schuss wird laut Spielregeln jede Berührung der Schlagscheibe mit dem Queue gewertet. Ein erfolgreich versenkter Stein in einer der 4 Taschen berechtigt den ausführenden Spieler zum Fortsetzen seines Spieles. .

 Stoß 

Jeder Spieler darf seine Steine direkt anspielen, es sei denn diese liegen in der eigenen Schiesszone oder im Mittelkreis des Spieltisches
Steine in der eigenen Stoß-oder Schießzone oder aus dem Mittelkreis dürfen nur indirekt über die Bande der gegenüberliegenden Stoß- oder Schießzone mit der Schlagscheibe oder einem anderen Stein angespielt werden.

 Sieger 

Sieger ist derjenige, der als erster sämtliche Steine in den Ecktaschen versenkt hat.
Sollte der beginnende Spieler in seinem Lauf alle Steine versenken, so steht dem zweiten Spieler auch noch ein Spiellauf zu, und zwar solange bis er einen Fehlstoß vorlegt, bzw. einen Stein nicht versenken kann. In diesem Fall ist der erste Spieler der Sieger.

Das Spiel kann strategisch oder draufgängerisch gespielt
werden. Beides in einer Kombination ist perfekt.

 Hardcore Modus 

Nach Ablauf von 30-Sekunden muß abgeschlagen werden, sonst erfolgt Spielerwechsel.

 Strafspielstein (Frolic) 

In einigen Situationen erhält der Spieler eine zusätzliche Spielscheibe zu seinen Spielsteinen hinzu. Diese wird genau in die Mitte der gegenüberliegenden Schiesszone positioniert. Ist diese Position belegt, wird auf die Seite mit den wenigsten Spielsteinen ausgewichen. Eine zusätzliche Spielscheibe erhält der Spieler, wenn:

  • nach einem Stoß- oder Schuss mit der Schlagscheibe keine eigenen Spielscheiben berührt wurden
  • die erste berührte Spielscheibe die des Gegenspielers ist
  • die Schlagscheibe selbst in den Ecktaschen versenkt wird
  • Wenn die Schlagscheibe durch zu hohe Wucht aus dem gesamten Spielfeld fliegt
  • Wenn eine Spielscheibe direkt im Zentrum des Mittelkreises angespielt wird

 Spielerwechsel 

Ein Spielerwechsel erfolgt immer dann, wenn:

  • der Gegenspieler keine eigene Spielscheibe angespielt hat
  • eine gegnerische Spielscheibe in einer der Ecktaschen versenkt
  • die eigene Schlagscheibe in die eigene Schießzone zurückläuft
  • nach einem Novus Stoß-oder Schuss Spielscheiben oder die Schlagscheibe von der Spielfläche fliegen
  • Wenn ein Strafscheibenfehler geschieht (siehe oben)

 4 Spieler 

Die Spieler wechseln nach jedem Satz die Seiten im Uhrzeigersinn. Die Spieler versuchen dabei nicht nur ihre eigenen, sondern auch die des Partners in die Taschen zu versenken.

Sollte bei Spielbeginn einer der Doppelspieler alle 16 Spielsteine ohne Fehler versenkt haben (seine eigenen und die des Partners), hat nur einer der Gegner das Recht dies auch zu versuchen. Wenn er nicht alle 16 Spielstein in die Tasche (eigene und die des Partners), ohne Fehler versenkt, ist der Satz verloren.

Doppel-Spiel hat die gleichen Regeln wie das für die Einzel-Spiele, mit einer Ausnahme, wenn der Spieler direkt auf die gegnerischen Spielsteine in ihrer Spielzone stößt. In einem Doppel-Spiel gibt es dafür einen Strafstein.
Strafsteine werden auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches gestellt.

 Lagerung und Pflege 

Beachten Sie bitte die folgenden Sicherheitshinweise, um eine lange Lebensdauer und optimale Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten:

Holz arbeitet – das heißt, dass es sich mit der Feuchtigkeitsgehalt in der Luft die Form verändert.
Den Tisch nicht im Freien stehen lassen. Regen, Schnee und hohe Luftfeuchtigkeit schaden dem Material.

Reinigen Sie Ihren Tisch nach Bedarf. Dabei genügt es, die Oberflächen mit einem feuchten Lappen abzuwischen, um Staub und andere Rückstände zu entfernen. Für eine gründlichere Reinigung kann man ein handelsübliches Reinigungsmittel verwenden, dass weder Wachs noch ein Scheuermittel enthalten sollte. Bitte unbedingt darauf achten, dass alle Reinigungsmittelspuren restlos entfernt werden und die Oberflächen nicht nass bleibt.

Um die Gleitfähigkeit der Spielsteine zu gewährleitsten ist vor dem Spiel der beigelgte der Gleitmittel aufzutragen.
Wenn Sie den Tisch an eine andere Person weitergeben, stellen Sie sicher, dass diese Person den Inhalt der Aufbau- und Bedienungsanleitung kennt.

Veröffentlicht am

Novusgame

1927 kam es über das Meer und wurde lange in den Hafenkneipen gespielt. Nach den englischen Plänen wurde der erste Tisch gebaut und die Matrosen spielten bis zu dem Morgengrauen. Ein Außergewöhnliches Spiel, was leicht zu erlernen ist und Spaß macht. Zu zweit oder zu viert – so oder so, der Frolic fällt. Der Tisch ist höhenverstellbar und ist auch für Kinder eine gelungene Abwechslung.

Es ist leicht aufzubauen und das Spiel kann starten. In einer Gartenlaube oder zu Hause – mann kann das Spiel ruhig und taktisch spielen oder eher draufhauen – das obliegt dir. Leicht zu verstauen oder zu einem normalen Tisch für andere Spielabende nutzbar.

Es ist kleiner als Billard, dennoch groß im Konzept.


Kaufen

  • für Zuhause oder Garten
  • Misch die Nachbarschaft auf
  • Lieferung innerhalb Berlin oder Versand DE

300,00 In den Warenkorb

Mieten

  • für deine Party
  • Familientreff oder Schulfeier
  • Lieferung und Abholung

50,00 100,00 Ausführung wählen

Event

  • Betrtiebsfeier?
  • individuell, nach Wunsch
  • inkl. Moderation
  • wir kommen vor Ort oder finden eine Location für dein Event

Produkte anzeigen

Veröffentlicht am

Herstellung

Die Baltische Legende wird hergestellt aus Birkenholz. Nur der Puck ist aus Buche. Für die gleichmäßige Oberfläche wird sorgfältig das Furnierholz ausgewählt und verarbeitet. Die Holzteile unterlaufen einer kontrollierten Trockenphase. Die Lackierung der Flächen erfolgt mit einem Lack auf Wasserbasis.

Die Präzision der Eckverbindungen ist von höchster Wichtigkeit in diesem Spiel und wird sorgfältig ausgeführt. Das hergestellte Produkt in EU entspricht allen gültigen Standards.